Tarife

Gemeindekrankenpflege
Die Leistungen werden im 5-Minuten-Takt abgerechnet    
     
Abklärung und Beratung   CHF 79.80 pro Stunde
Unterstützung und Behandlung   CHF 65.40 pro Stunde
Grundpflege   CHF 54.60 pro Stunde
 
Für die Kostenübernahme durch die Krankenkasse wird ein "ärztlicher Spitex-Auftrag" benötigt, der bei der verordneten Ärztin / dem verordneten Arzt verlangt wird, damit die vorgesehenen Leistungen durch die Spitex-Organisation quantifiziert werden können.
 
Die Verrechnung der Pflegeleistungen erfolgt, gemäss Administrativvertrag*, direkt an die obligatorische Krankenversicherung. Von der Versicherung abgelehnte Pflegeleistungen werden dem Leistungsempfänger verrechnet.
 
Eine allfällige Patientenbeteiligung wird ebenfalls direkt dem Leistungsempfänger mit den Nicht-Pflichtleistungen in Rechnung gestellt.
 
*Administrativvertrag für Pflegefinanzierung zwischen Spitex Verband Schweiz und Association Spitex Privée sowie santésuisse mit Gültigkeit für die ganze Schweiz
 
 
Hauswirtschaft und Betreuung
Die Tarife werden nach steuerbarem Einkommen und Vermögen abgestuft.
         
Einkommen   Tarife pro Stunde  
bis CHF 50'000.00   CHF 28.00  
bis CHF 100'000.00   CHF 35.00   
ab CHF 100'000.00   CHF 40.00   
         
Massnahmen der Abklärung und Beratung CHF 40.00  
     
Bei steuerbarem Vermögen über Fr.100 000 werden 20% des übersteigenden Anteils als Einkommen angerechnet.
 
Die Leistungen werden im 5-Minuten-Takt abgerechnet.
 
Vereinbarte Besuche, welche nicht 24 Stunden vorher abgemeldet werden, müssen verrechnet werden!
 
Haushaltsleistungen werden zum Teil von der Krankenkasse übernommen wenn eine Zusatzversicherung besteht. Es muss eine ärztliche Verordnung vorliegen.